DESIGNED BY MIXWEBTEMPLATES
  • Meister Bezirksoberliga 2018. Foto: Jährling

Starke Konkurrenz in der Bezirksliga A

HSG Fürth/Krumbach | 16. September 2016 | tb

Herren 2: Ziel ist der Klassenerhalt

Nach einer weniger erfolgreichen Runde 2015/2016, in der das angepeilte Saisonziel "leicht" verfehlt wurde, ging es für unsere zweite Mannschaft nach vierwöchiger Pause in die erste Vorbereitungsphase. Nach erneuter kurzer Erholung, ging es für das Team Anfang August wieder los.

In der Vorbereitung wurde dreimal die Woche trainiert, davon war montags jeweils ein Spinningkurs in der TV Halle angesetzt. Die Zeit, in der die Halle geschlossen war, wurden die Herren II Laufeinheiten im Stadion, sowie im Krumbacher Wald absolviert, bevor es ab dem 24.08. wieder in die Halle ging.

Die Runde beginnt für das Team am 18.09.16 mit einem Auswärtsspiel gegen SKV Mörfelden. Trotz zahlreicher Abgänge wie Domenik Knapp (Lorsch), Johannes Becker, Paul Schüle (beide Studium), sowie Tim Grossmann und Stefan Eisenhauer (beide Karriereende), wobei bei letzterem die Tasche noch gepackt im Flur steht :-), wird die Mannschaft alles daran setzen, die beiden ersten Punkte mit nach Hause zu nehmen. Es wird eine schwere Saison werden, in der das Ziel auf jeden Fall der Klassenerhalt sein wird. Einige Mannschaften in der Bezirksliga A, haben personell stark aufgerüstet, darunter ist Heppenheim und Lorsch, die sicherlich ein Wort um die Meisterschaft mitreden werden.

Freuen wir uns auf eine spannende Saison 2016/2017.

Facebook: HSG | TSV | TV

TOP