DESIGNED BY MIXWEBTEMPLATES
  • Meister Bezirksoberliga 2018. Foto: Jährling

Der Verein präsentiert seine Gesichter

Odenwälder Zeitung | 24. Januar 2017

Fürth/Krumbach. Am Samstag kommt das Stickersammelalbum der HSG Fürth/Krumbach auf den Markt. Sebastian Eisenhauer, Stefan Eisenhauer, Katharina Hallstein, Diana Helferich und Vanessa Wagner aus dem Vorbereitungsteam der HSG hatten im Vorfeld alle Hände voll zu tun: Sponsoren suchen, Termine koordinieren, Layouts checken oder Fotoshootings begleiten, um nur ein paar der Aufgaben zu nennen.

„Gemeinsam mit Thomas Gierth waren wir zwei Sonntage in der Gymnastikhalle der Heinrich-Böll-Schule aktiv, um die über 300 Fotos für unser Stickersammelalbum zu knipsen – eine echte Herausforderung“, erklärt Katharina Hallstein, deren besonderer Dank Thomas Gierth für seine tolle Arbeit gilt.

Am Samstag, 28. Januar, findet um 16.30 Uhr, die große Auftakt-Veranstaltung in der Halle der Heinrich-Böll-Schule in Fürth statt. Die Firma Bylitza, die diese Idee an die HSG Fürth/Krumbach herangetragen und maßgeblich unterstützt hat, wird mit verschiedenen Ständen vor Ort sein. Natürlich gibt es dann auch das kostenlose Stickersammelalbum der Firma Stickerstars mit mehreren Stickerpacks. Zusätzlich können vor Ort weitere Sticker im Fünferpack zum Preis von 80 Cent erworben werden. Innerhalb der folgenden zehn Wochen sind die Sticker dann bei Edeka Bylitza erhältlich. Organisierte Tauschbörsen bieten die Möglichkeit, doppelte Sticker mit anderen Sammelwütigen auszutauschen.

„Wir geben unserem Verein ein Gesicht“ – unter diesem Motto steht diese Aktion. Spielerinnen und Spieler der Jugend- und Aktivenmannschaften, ebenso wie Trainer, Vorstandsmitglieder, Schiedsrichter, Kassierer, Zeitnehmer und weitere Helfer können dort mit ihrem persönlichen Sticker eingeklebt werden. „Das Stickersammelalbum ist ein tolles Erinnerungsstück und verdeutlicht, wie viele Menschen bei der HSG Fürth/Krumbach im Einsatz sind“, informiert die Handballspielgemeinschaft hierzu.

Neben den vorgefertigten Themenseiten, kann auch jeder auf der Sonderseite „Interviewe deinen Star im Verein“ seinen persönlichen Liebling küren und weitere Informationen über ihn sammeln, ebenso wie Autogramme seiner Lieblingsspieler- und Akteure einholen.

Facebook: HSG | TSV | TV

TOP